Lachyoga

LACHCLUB MEDICUS OKTOBER 2007

WAS IST ÜBERHAUPT DAS LACHEN?

Das Diplom zum Lachtherapeuten, ho ho, ha ha ha
Lachen ist ein angeborenes Ausdrucksverhalten des Menschen, das nicht nur, aber vor allem in der Gemeinschaft mit anderen seine Wirkung entfaltet. Lachen ist die natürliche Reaktion eines gesunden Menschen auf komische oder erheiternde Situationen, erscheint aber auch als Entlastungsreaktion nach überwundenen Gefahren oder zur Abwendung drohender sozialer Konflikte sowie als Abwehrmechanismus gegen spontane Angstzustände.

LACHYOGA-SESSION

Während einer Lachyoga-Session die ca. 90 Minuten dauert, treffen sich bis zu 20 Teilnehmer. Es ist eine Verbindung von : Lachübungen, Meditation, Yogaanteilen, Atemübungen und dem Nachstellen des kindlichen Verhaltens.
Ab Oktober 2007 finden regelmäßige Lachyoga-Session statt.

"Lachclub - Medicus" startet bald wieder, schicken Sie mir Ihre Mail Adresse und ich melde mich wenn wieder ein Treffen statt findet.